Mein erster Street Photography Workshop in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Hannover. Fotografiert mit der Fuji x100f

Heute war es wieder soweit, mein Street Photography Workshop fand mittlerweile zum neunten mal statt. Diesmal lief das Ganze offiziell als Kurs der Volkshochschule Hannover.

Wir trafen uns zunächst am Freitag in den Räumen der VHS im Lindener-Rathaus. Dort hielt ich einen circa 2,5-stündigen Vortrag zum Thema Street Photography und lernte gleichzeitig die interessierten Studenten kennen. Für den praktischen Teil des Workshops verabredeten wir uns für den nächsten Tag um 10:00 Uhr in der Innenstadt. Das Wetter war sehr wechselhaft, was das Ganze allerdings spannend und abwechslungsreich machte.

Der Regen hinterließ Pfützen. Und Pfützen hinterließen Spiegelungen. Diese wichen der Sonne, die uns wiederum neue Möglichkeiten eröffnete. Insgesamt stellte ich den Studenten 7 Foto-Challenges, um einen kleinen Einblick in das Thema Street Photography zu erhalten. Im Anschluss an den Praxis Workshop, trafen wir uns noch einmal in unserem Theorie-Raum ein, um unsere Foto-Ergebnisse vom Tag vorzustellen und gemeinsam zu analysieren. Meine besten Street Shots vom Tag findet ihr in dieser Serie zusammengefasst.

Als Fotograf Hannover bin ich bei vielen Events und Veranstaltungen unterwegs und fotografiere für renommierte Verlage und Business Kunden. Weitere Fotoreportagen und Foto-Projekte findet ihr in meinem Portfolio unter www.filipp-roma.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.